Beratung

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Einrichtung sollen künftig für die Systemberatung von Bildungseinrichtungen sowie – ja nach Möglichkeit – für die Einzelfallberatung von Eltern und Betroffenen zur Verfügung stehen. Ob die Einrichtung über ausreichende Ressourcen verfügen wird, um ein solches Angebot sicherzustellen, ist noch fraglich.

Derzeit wird in Fallstudien geprüft, wie die Kooperation mit der schulpsychologischen Beratung aussehen könnte und welches zentrale Angebot nützlich wäre.